Stop and Listen.

Einfach einmal innehalten, den Klängen der Natur lauschen…
und sie aufnehmen!

Das ist das Motto von Dawn Chorus, dem Citizen Science und Kunst-Projekt, vom Naturkundemuseum Bayern mit BIOTOPIA LAB und dem bayerischer Naturschutzverband LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz), das Menschen weltweit dazu einlädt, Vogelstimmen zu sammeln: für die Biodiversitätsforschung, für die Kunst und um auf die Wunder der Natur und auch auf ihre Bedrohungen aufmerksam zu machen.

Jede einzelne Aufnahme stellt ein winzig kleines Puzzleteil dar. Mit Eurer Hilfe können wir dieses Puzzle gemeinsam vervollständigen – und Biodiversität anhand von Sound dokumentieren, um Veränderungen erforschen zu können. Gleichzeitig soll das bewusste Wahrnehmen dieses wunderbaren Naturschauspiels über Emotionen Eure Sinne schärfen und Eure Kreativität wecken. Lasst uns der Stimme der Natur zuhören, sie aufnehmen – und ihr mehr Gehör verschaffen!

Vogelstimmenanalyse

Ab sofort könnt Ihr die Betaversion der KI-gestützten Vogelstimmenerkennung testen. Einfach die App runterladen und gleich ausprobieren.

Stop. Listen. Und …

Hör, schau unbedingt bei unseren neuen Bildungsmaterialien rein!

Mit unserem Vogelstimmen-Quiz und unseren neuen interaktiven Sonogrammen bist Du auf den Hauptsammelzeitraum Mai 2024 perfekt vorbereitet. Für eine noch besser informierte Reise in dien Welt der Dawn Chorus Soundscapes gibt es im Mai wöchentlich neue Überraschungen.

Bildmaterial © Jan Haft, Nautilusfilm