Datenschutzhinweis

Stand: Juni 2020

Inhaltsübersicht

  1. Einleitung
  2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
  3. Übersicht der Verarbeitungen
  4. Sicherheitsmaßnahmen
  5. Teilnahmeformular auf unserer Website
  6. Verwendung von Cookies
  7. Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting
  8. Websiteanalyse
  9. Plugins und eingebettete Funktionalitäten
  10. Sonstige Verknüpfungen mit Diensten Dritter / social media
  11. Newsletter
  12. Ihre Rechte
  13. Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung


Einleitung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.dawn-chorus.org.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Stiftung Nantesbuch GmbH
Karpfsee 12
D – 83670 Bad Heilbrunn

T +49 (0)8046-23192-0
info@stiftung-nantesbuch.de

Vertretungsberechtigte Personen: Börries von Notz (Sprecher der Geschäftsführung), Dr. Konstantin Reetz

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt: datenschutz@stiftung-nantesbuch.de

2. Übersicht der Verarbeitungen

Die nachfolgende Übersicht fasst die Arten der verarbeiteten Daten und die Zwecke ihrer Verarbeitung zusammen und verweist auf die betroffenen Personen.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Kontaktdaten (z.B.  Name, E-Mailadresse )
  • Inhaltsdaten  (z.B. Texteingaben, Fotografien, Audiofiles)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)
  • Nutzungsdaten  (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)

Kategorien betroffener Personen

  • Webseitenbesucher
  • Newsletter- Abonnenten

Zwecke der Verarbeitung

  • Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit
  • Projektdurchführung und Kommunikation
  • Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher)
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Verwaltung und Beantwortung von Anfragen
  • Newsletter

3. Sicherheitsmaßnahmen

SSL-Verschlüsselung (https): Um Ihre via unseres Online-Angebot übermittelten Daten zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// in der Adresszeile Ihres Browsers.

4. Teilnahmeformular auf unserer Website

Sollten Sie unser online-Teilnahmeformular verwenden und Dateien hochladen, übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Ihnen ist dabei freigestellt, Ihre E-Mailadresse zu hinterlassen. Sollten Sie dies nicht tun, liegen alle Daten nur in anonymer Form bei uns vor.

Sollten Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlassen, so verwenden wir diese allein für projektgebundene Rückfragen. Auch unsere wissenschaftlichen Kooperationspartner haben Zugriff auf alle via Teilnahmeformular von Ihnen an uns übermittelten Daten und Informationen, auch auf Ihre E-Mail Adresse. Dies geschieht, um die wissenschaftliche Arbeit zu ermöglichen und Ihnen projektbezogen Rückfragen stellen zu können. Die Datenweitergabe an die Kooperationspartnern erfolgt auf der Basis unseres berechtigten Interesses an einem erfolgreichen wissenschaftlichen Projekt oder auf der Basis Ihrer Einwilligung . Ihre Beiträge werden auf unserer Homepage anonym veröffentlicht.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die bestimmte Daten über Ihren Besuch (z.B. auf unserer Webseite) enthalten. Diese Textdateien werden von Ihrem Browser automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät zeitlich begrenzt gespeichert.

Sofern die Erhebung der Daten durch Cookies nicht auf unserem berechtigten Interesse an einer sicheren, funktionellen und ansprechenden Darstellung unserer Website beruht, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung bevor die Cookies aktiviert werden.

Allgemeine Hinweise zum Widerruf und Widerspruch (Opt-Out): Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen (zusammenfassend als “Opt-Out” bezeichnet). Hier können Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen, bzw. Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

Sie können Ihren Widerspruch auch mittels der Einstellungen Ihres Browsers erklären, z.B., indem Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren (wobei hierdurch auch die Funktionsfähigkeit unseres Onlineangebotes eingeschränkt werden kann). Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings kann auch mittels einer Vielzahl von Diensten, vor allem im Fall des Trackings, über die Webseiten https://optout.aboutads.info und https://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Wir binden auf den Seiten von dawn-chorus.org folgende funktionale cookies ein: 

CookieFunktionZweckRechtsgrundlageSpeicherzeitraum in TagenAnbieter
pll_languageWird von WordPress gesetzt, um die Spracheinstellung des Benutzers der Website zu speichern.funktionalberechtigtes Interesse365wordpress.org
Borelabs-cookieErmöglicht, dass cookies erst aktiviert werden, die Datenschutzeinwilligung erfolgt.funktionalberechtigtes Interesse1 JahrBorelabs
gp_easy_passthrough_session Ermöglicht den Upload von weiteren Datensätzen über das Formular unter Berücksichtigung der bereits in der vorherigen Übermittlung getätigten Angaben. Die Formularfelder werden somit vorausgefüllt.funktionalberechtigtes Interesse1 TagGravity Wiz

6. Bereitstellung des Onlineangebots / Webhosting

Web Hosting: Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von Webhosting-Anbietern in Anspruch, von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) das Onlineangebot abgerufen werden kann.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit und Stabilität der Seite. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Übrigen werden die Logfile Daten mit einer IP Kürzung gespeichert, so dass sie anonymisiert sind.

Content-Delivery-Network: Wir setzen ein “Content-Delivery-Network” (CDN) ein. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte eines Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Programm-Skripte, mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server schneller und sicherer ausgeliefert werden können. Wir tun dies auf der Basis unseres berechtigten Interesses Ihnen eine funktionale und attraktive Website zur Verfügung stellen zu können.

Eingesetzte Dienste:

7. Websiteanalyse

Wir verwenden Analysedienstleistung, um unsere Seiten für Sie zu optimieren. Wir, bzw. unsere Dienstleister verarbeiten diese Daten auf der Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie diese im Rahmen der Cookie-Einstellung nicht erteilt haben, werden die entsprechenden Cookies nicht aktiviert.

Eingesetzte Dienste

  • Google Analytics: Wir setzen google Analytics ein, um für uns anonyme Statistiken zur Seitenbenutzung durch Besucher und Nutzer zu erstellen.

Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Wir wenden Google Analytics mit IP-Anonymisierung an. Ihre IP-Adresse wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nach Angaben von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Google LLC hat aufgrund der Zertifizierung unter dem Privacy Shield die Einhaltung des europäischen Datenschutzstandards nachgewiesen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Europa: Wenn Sie nicht mehr von Google Analytics erfasst werden wollen, widerrufen Sie bitte Ihre Einwilligung in unserm Cookie management tool. Alternativ rufen Sie folgenden Link auf https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Alternativen sind: für Europa: a) https://www.youronlinechoices.eu.  b) Kanada: https://www.youradchoices.ca/choices. c) USA: https://www.aboutads.info/choices. d) Gebietsübergreifend: https://optout.aboutads.info.

Google Datenschutzinformationen: http://www.google.com/policies/privacy/https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

gidRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.Statistik1google tag manager, google
_gaRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.Statistik730google
  • Google Tag Manager: Der Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten und so andere Dienste in unser Onlineangebot einbinden können. Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer.
_dc_gtm_UA-164232971-1Wird von Google Tag Manager verwendet, um das Laden eines Google Analytics-Skript-Tags zu steuern.Statistikenthält keine personenbezogenen Datensessiongoogle tag manager, google

8. Plugins und eingebettete Funktionen sowie Inhalte auf unserem Onlineangebot

Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern der jeweiligen Anbieter bezogen werden. Dabei handelt es sich um u.a. Videos, Karten sowie Beiträge (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden.

Eingesetzte Dienste:

  • Google Fonts: Wir binden die Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
  • YouTube-Videos:

Die Website greift auf YouTube als Speicherort und Anzeigemedium von Videoinhalten zu, wenn Sie dazu eingewilligt haben. Wir haben Youtube im erweiterten Datenschutzmodus (youtube-nocookies) eingebunden, was dazu führt, das youtube beispielsweise nicht mehr die Geodaten der Nutzer erfasst. Ihre Einwilligung umfasst die Datenschutzbedingungen des Anbieters youtube.

Wenn Sie einwilligen, wird das Video sichtbar und von Youtube werden Cookies gesetzt, um die Nutzung seiner Dienste zu verfolgen. Die Cookies von YouTube werden nur dann installiert, wenn der Nutzer das jeweilige Video auch abspielt.

Dienstanbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://www.youtube.com; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de,  Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Cookie Einstellungen
yt-remote-cast-installed Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Komfort
Einstellung
EinwilligungsessionYoutube-no cookies
yt-remote-connected-devicesSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos
Komfort
Einstellung
EinwilligungsessionYoutube-no cookies
yt-remote-device-id Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Komfort
Einstellung
EinwilligungsessionYoutube-no cookies
yt-remote-fast-check-periodSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Komfort
Einstellung
EinwilligungsessionYoutube-no cookies
yt-remote-session-appSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Komfort
Einstellung
EinwilligungsessionYoutube-no cookies
  • Google Maps: Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden; Vor der Aktivierung der Kartendarstellung werden Sie um Ihre Einwilligung gebeten. Diese umfasst auch die Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://cloud.google.com/maps-platform; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TRkEAAW&status=Active; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Cookie Einstellungen

9. Sonstige allgemeine Verknüpfungen zu externen Websites / social media

Sie haben die Möglichkeit, Websites unserer Partner und unserer social media Präsenzen zu besuchen, auf die die Seiten von dawn-chorus verlinken. Nehmen Sie diese Option wahr, werden Sie von unserer Website zu einer anderen Website weitergeleitet. Bei diesem Besuch können zahlreiche weitere Cookies gesetzt werden. Der Verantwortliche  übernimmt keine Verantwortung für gesetzte Cookies mehr, sobald Besucher die Website von dawn-chorus.org verlassen haben.

Shariff: Damit Sie nicht schon von social media getrackt werden, wenn Sie sich auf unserer Website befinden, verwenden wir die datenschutzsicheren social-media Schaltflächen von “Shariff. “Shariff“ wurde entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Dabei stellt nicht der Browser der Nutzer, sondern der Server, auf dem sich dieses Onlineangebot befindet, eine Verbindung mit dem Server der jeweiligen Social-Media-Plattformen her und fragt z.B. die Anzahl von Likes ab. Der Nutzer bleibt anonym.

Mehr Informationen zum Shariff-Projekt finden Sie bei den Entwicklern des Magazins c’t: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html; Dienstanbieter: Heise Medien GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Deutschland; Website: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html; Datenschutzerklärung: https://www.heise.de/Datenschutzerklaerung-der-Heise-Medien-GmbH-Co-KG-4860.html.

10. Newsletter

Wir versenden Newsletter mit Updates zum Projekt dawn chorus nur mit Ihrer. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Sie über unser Projekt dawn chorus auf dem Laufenden zu halten.

Double-Opt-In-Verfahren: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse und Ihre E-Mail Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie können jederzeit unseren Newsletter abbestellen. Dazu verwenden Sie den Abmeldelink im Newsletter oder benachrichtigen uns per Mail. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Nachweises seines ordnungsgemäßen Ablaufs.

Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten einen sogenannte “web-beacon“, d.h., eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Nutzungsdaten  (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung unseres Newsletters anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens auf Basis ihrer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Diese Analyse beinhaltet ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte an sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Die Auswertung des Newsletters und die Erfolgsmessung erfolgen auf der Basis Ihrer Einwilligung. Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt, bzw. muss ihm widersprochen werden.

Eingesetzte Dienste:

Mailchimp: E-Mail-Marketing-Plattform; Dienstanbieter: “Mailchimp” – Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA; Website: https://mailchimp.com; Datenschutzerklärung: https://mailchimp.com/legal/privacy/; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active.

11. Ihre Rechte

Ihnen stehen als Betroffene nach der DSGVO verschiedene Rechte zu, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18 und 21 DSGVO ergeben:

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  • Widerrufsrecht bei Einwilligungen: Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Sie betreffende Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu fordern.
  • Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständig ist
    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
    Promenade 18
    91522 Ansbach

    https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

12. Änderung und Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unseres Datenschutzhinweises zu informieren. Wir passen den Datenschutzhinweis an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Sofern wir in diesem Datenschutzhinweis Adressen und Kontaktinformationen von Unternehmen und Organisationen angeben, bitten wir zu beachten, dass die Adressen sich über die Zeit ändern können und bitten die Angaben vor Kontaktaufnahme zu prüfen.

Nantesbuch Juli 2020

Diese Aufnahme empfehlen
Diese Aufnahme empfehlen